Einsätze

20.01.2018 um 12:27 Uhr Brand Elektrische Anlagen Großambergstraßeweiterlesen
03.01.2018 um 23:22 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Achleitenweiterlesen
01.01.2018 um 05:27 Uhr Personenrettung Azaleenwegweiterlesen
01.01.2018 um 01:27 Uhr Personenrettung Schießstattstraßeweiterlesen
31.12.2017 um 17:36 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Schießstattstraße 14weiterlesen

Rohrbruch im Schallenbergerweg

13042012 Wasserschaden Rohrbruch Schallenbergerweg 011 13042012 Wasserschaden Rohrbruch Schallenbergerweg 002
Am 13. April um 09:38 Uhr wurde die Feuerwehr Puchenau zu einem Rohrbruch alarmiert.
Bei Baggerarbeiten wurde die Hauptwasserleitung im Schallenbergerweg beschädigt. Dadurch traten große Mengen Wasser aus, welches die
Schächte, in denen sämtliche Versorgungsleitungen verlegt sind überflutete.
Besondere Gefahr bestand durch die im gleichen Schacht verlaufenden 10 KV Hauptstromleitung der Gartenstadt I. Durch den alarmierten Bereitschaftsdienst der LinzAG Wasser wurde die Wasserversorgung für den betroffenen Bereich abgestellt und die Leitung wieder instandgesetzt.

Ölspur Kapellenhöhe

Aufgrund eines geplatzten Hydraulikschlauches bei einem LKW Ladekran wurden im Kreuzungsbereich der Großambergstraße mit der Kapellenhöhe ca. 30 m² Fahrbahn mit Öl verschmutzt. Die Feuerwehr Puchenau reinigte die Fahrbahn mit Ölbindemittel.

Ölspur B127

Einzelne Ölflecken auf der linken Straßenseite Richtung Linz. Da es sich um vereinzelte kleinere Ölflecken handelte bestand keine unmittelbare Gefahr für die Fahrzeuglenker.
Die Straßenmeisterei Ottensheim wurde durch die anwesende Streife der Polizeiinspektion Puchenau mit der Fahrbahnreinigung beauftragt.

Ein Einschreiten der Feuerwehr Puchenau war daher nicht mehr notwendig und die beiden Fahrzeuge konnten rasch wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person B127

20120209VUEK 4 20120209VUEK 1

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Rohrbacher Bundesstraße auf Höhe Anschlussmauer wurde die Feuerwehr Puchenau am 9. Februar um 15:26 alarmiert.

Ein PKW war gegen einen Laternenmast geprallt, die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt.
Da sich der Unfallort in der Nähe der Stadtgrenze zu Linz ereignete, wurde auch die Berufsfeuerwehr Linz automatisch mit alarmiert.

Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung Achleiten 1 09022011 001

Aus unbekannter Ursache machte sich der PKW einer Puchenauer Lenkerin selbständig und rollte von der Straße in ein abschüssiges Waldstück. Dabei hatte die Lenkerin großes Glück, dass sie noch rechtzeitig aus dem Auto springen konnte und dabei nicht eingeklemmt wurde.
Nur einige dünne Bäume verhinderten, dass der Wagen auf die darunterliegende, stark befahrene Rohrbacher Bundesstraße (B127) stürzte.