Feuerwehrball 2018

flyer 2018 flyer 2018

Was machen Sie am 3. Februar?

Nehmen Sie sich einfach Zeit, dazu gute Laune und besuchen Sie uns im Buchensaal!

Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Eintrittspreise (nur Abendkasse):

Erwachsene: € 12

Schüler, Studenten, Soldaten oder Zivildiener: € 9

Heuer wird die Coverband Six Pence Ihre Ausdauer und Ihr Tanzkönnen fordern.

Vollversammlung 2017

IMG 20171202 200337 IMG 20171202 195618

Am Samstag, den 1. Dezember 2017 fand im Buchensaal die jährliche Vollversammlung statt.

Neben Berichten aus dem abgelaufenen Jahr stand auch der anstehende Neubau des Feuerwehrhauses und das neu angekaufte Kommandofahrzeug auf der Tagesordnung.
Auch die Jubilare wurden an diesem Tag geehrt.
So konnten Anton Leibesteder, Franz Hehenberger und Hubert Keplinger zum 60., Walter Kronsteiner zum 65., Karl Hörschläger zum 70., sowie Ingrid Moshammer und Karl Schimböck zum 75. Geburtstag ein Präsent überreicht werden.

Bügermeister Gerald Schimböck und Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner dankten Kommandant Alfred Grubmüller und seiner Mannschaft für die Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Monatsübung: "Verkehrsunfall"

2017 12 01 Übung technisch 5 2017 12 01 Übung technisch 13

"Verkehrsunfall mit 2 verkeilten Fahrzeugen wobei eines am Dach liegt" war die Übungsannahme der letzten Zugsübung im heurigen Jahr. Bei eisigen Außentemperaturen wurden unter der Leitung von HBM Patrick Voit verschiedene Techniken geschult, wie man das beschriebene Einsatzszenario bewältigen kann. 

Technische Hilfeleistungsprüfung 2017

2017-10-13-THL 18 2017-10-13-THL 30

Bereits zum zehnten Mal führt die Feuerwehr Puchenau
die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ durch. Bei dieser
Leistungsprüfung wird ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und dessen
Abarbeitung simuliert.

Bereits seit August trafen sich die 19 Teilnehmer zwei Mal wöchentlich, um sich
für die Abnahme vorzubereiten.

Grundsteinlegung neues Multifunktionszentrum

Grundsteinlegung  MFZ Puchenau 19.09 11 Grundsteinlegung  MFZ Puchenau 19.09 16

Am 19. September 2017 fand die feierliche Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrhaus in der Wilheringerstraße 14 statt.

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrat Max Hiegelsberger, Landesbranddirektor Wolfgang Kronsteiner und Bürgermeister Gerald Schimböck würdigten in ihren Reden die Leistungen der drei Institutionen, welche im neuen Multifunktionszentrum Platz finden werden. Polizei, Feuerwehr und der Musikverein werden hier ein neues gemeinsames Zuhause erhalten.

Nach den feierlichen Ansprachen segnete Pater Ebmer die Zeitkapsel, welche eine Urkunde zur Grundsteinlegung enthält.

Diese wurde in den Grundstein eingebettet und mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Puchenau wurde der Grundstein gelegt.

In den kommenden beiden

Übung Türöffnung

20170820 121255 20170820 110408

Das ASKÖ Clubgebäude in der Wilheringerstraße muss demnächst dem Neubau des neuen Gebäudes für Feuerwehr, Polizei und Musikverein weichen. Das alte Vereinsgebäude wurde daher am 20. August 2017 für eine Übung zum Thema Öffnen von Türen und Fenstern benutzt. Zunächst wurden zerstörungslose Techniken und danach auch schnelle Öffnungsmöglichkeiten mit irreparabler Zerstörung der Zugangsbereiche, theoretisch und praktisch unter externer fachlicher Aufsicht beübt.

Ferienpassaktion 2017 - Fun & Action bei der Feuerwehr

IMG 4759 IMG 4767

Am Mittwoch, 9. August 2017 fand bei der Feuerwehr Puchenau wieder die Ferienpassaktion statt. 20 Kinder zwischen 5 und 13 Jahren waren wieder mit dabei. Es gab auch viel zu entdecken: Ob nun eine Runde mit den großen Feuerwehrautos fahren, von der Jugendgruppe zu lernen, was man so alles bei einem echten Feuerwehr-Bewerb können muss oder eine Spritztour auf dem Feuerwehrboot. Ihrer Kreativität durften die Kinder bei der Bastelstation, wo dieses Jahr Schlüsselanhänger gebastelt wurden, freien Lauf lassen.

Am Ende dieses grandiosen Tages stand wie immer eine Schaumrutsche auf dem Programm.

Puchenauer Burschen im Alter von 10 bis 16 Jahren können der Jugendgruppe der Feuerwehr Puchenau beitreten.
Die Ausbildungssaison beginnt

Erfolgreich am Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mitterkirchen

19247919 1377024165678819 973123190236233562 n 19396858 1377033585677877 710404104535066690 n

Über 1000 Zillenbesatzungen nahmen am 23. Juni 2017 beim 56. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mitterkirchen teil.
Auch die Feuerwehr Puchenau stellte drei Zillenbesatzungen.
In Bronze erhielt Stefan Kapfer das Leistungsabzeichen, unterstützt wurde er dabei von Markus Hehenberger.
Auch Franz Hehenberger und Wolfgang Krosteiner teilten sich in den Wertungskategorien Bronze und Silber erfolgreich eine Zille.
In der Klasse Zillen-Einer stellte Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner sein Können in der Zille unter Beweis.

Monatsübung Juli: "Brand Fahrzeughalle Gattereder"

P7070002 P7070004

Rauch steigt aus der Fahrzeughalle auf –  Der Landwirt versuchte noch den Brand selbst zu löschen, schaffte es aber nicht mehr aus der Halle!

Das war die Annahme unserer letzten Monatsübung, welche uns am Freitag, den 7. Juli 2017 zum landwirtschaftlichen Objekt „Gattereder“ in der Großambergstraße führte.

Mit Hilfe eines Atemschutztrupps von Tank Puchenau verschaffte sich der Einsatzleiter einen Überblick über die Lage. Durch Verwendung der Wärmebildkamera konnte der vermisste Landwirt rasch lokalisiert und gerettet werden. Auch zwei weitere Personen konnten vom Atemschutztrupp aus dem brennenden Gebäude gerettet werdern.

Abschnitts Leistungsbewerb in Lichtenberg

Lichtenberg170617 2 Lichtenberg170617 13

Am Samstag, 17. Juni 2017 fand in Lichtenberg der Feuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Urfahr statt. Den Abschnittssieg sicherte sich die Bewerbsgruppe Altenberg bei Linz vor Schmiedgassen und Pröselsdorf.

Die beste Jugendgruppe im Abschnitt Urfahr kommt aus Schmiedgassen vor Alberndorf und Lichtenberg.
Auch die Feuerwehr Puchenau nahm an diesem Bewerb mit einer Gruppe in den Kategorien Bronze und Silber erfolgreich teil.