Kuppelcup Schmiedgassen

DSC 0008 DSC 0012

Am zweiten Mai stellte die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Puchenau, wie in den letzten Jahren, wieder eine Gruppe für den Kuppelcup in Schmiedgassen. Nach der Vorausscheidung zog die Gruppe in die Hoffnungsrunde ein und qualifizierte sich in dieser für die Hauptrunde.

Die Bewerbsgruppe konnte sich mit dem 22. Platz im Mittelfeld der Gruppen einreihen.

Florianimesse 2015

P5030007 P5030011

Am Sonntag, den 3. Mai 2015 fand die Florianimesse mit anschließendem "Tag des Ehrenamtes" in Puchenau statt.

Mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapelle Puchenau marschierten die Feuerwehr, der Kameradschaftsbund und die Goldhaubengruppe vom Feuerwehrhaus zur Pfarrkirche: Nach dem Gottesdienst lud die Feuerwehr noch zu einer Agape auf dem Kirchenplatz.
Danach wurden die Beförderungen und Ehrungen im Buchensaal übergeben.

Von der Jugendfeuerwehr in den Aktivstand als Feuerwehrmann übernommen wurden:

  •     Daniel Bamminger
  •     Lukas Füreder

Volksschule zu Besuch bei der Feuerwehr

DSC01690 DSC01704

Am Dienstag, 21. April 2015 startete der Schultag für die beiden dritten Klassen der Volksschule Puchenau nicht wie gewöhnlich. Für die Kinder stand anstelle des Alltags ein Besuch bei der Feuerwehr am Programm.
In drei Stationen konnten die Kinder das Feuerwehrhaus, die Ausrüstung und die Fahrzeuge hautnah erleben und waren sichtlich begeistert.
Das Highlight dieses Ausfluges war jedoch die abschließende Rundfahrt mit dem Rüstlöschfahrzeug.

Elmar Hofmann absolviert den neuen "PEER" Lehrgang

peer zertifikat1

Zehn Feuerwehrmänner und zwei Feuerwehrfrauen aus Urfahr-Umgebung und Wels Land haben jetzt einen „Peer-Coach Lehrgang“ bei EXIT-sozial in Linz-Urfahr abgeschlossen, mit dem Ziel, Kameradinnen und Kameraden nach schwierigen Einsätzen, aber auch Opfern von Unfällen oder Katastrophen, in der Erstphase besser beistehen zu können.

Heiße Atemschutzübung in Abbruchhaus

2015-04-11 AS Übung Steinparzerstr 2 2015-04-11 AS Übung Steinparzerstr 9

9 Kameraden der Feuerwehren Lacken und Puchenau nutzten am Samstag, 11. April 2015 die Gelegenheit um ein Atemschutz-Hitzetraining in einem Puchenauer Abbruchhaus zu absolvieren. Bei dieser Übung wurde spezielles Augenmerk auf den Umgang mit dem Feuer und dessen Gefahren gelegt.
Zu Beginn wurde das taktische Vorgehen im Trupp und die Einsatzmöglichkeiten der Wärmebildkamera besprochen. Nach der Theorie und einer kurzen Sicherheitseinweisung ging es nun ins Feuer. Laut Messungen der Wärmebildkamera wurden Temperaturen bis zu 400°C erreicht.

Monatsübung Brand in Abbruchhaus

IMG 7277 IMG 7282

"Brand in Abbruchhaus, eine Person vermisst" lautete die EInsatzmeldung für die Monatsübung im April. Unverzüglich rückten das Kommando-, Tank-, Rüstlösch- und das Löschfahrzeug zur Übungsadresse aus. Einsatzleiter Elmar Hofmann stellte nach der Lageerkundung fest, dass im Kellerbereich ein Brand ausgebrochen war und eine Person im Gebäude vermisst wurde.

Zwei "Neue" in der Aktivmannschaft

2015-03-14 Truppmannprüfung 6 2015-03-14 Truppmannprüfung 18

Die Feuerwehr Puchenau freut sich über zwei neue freiwillige Helfer in ihren Reihen. Daniel Bamminger und Lukas Füreder sind von der Jugendgruppe in den Aktivstand übergetreten.

Die dafür notwendige Ausbildung ist umfangreich und wird zum Großteil innerhalb der eigenen Feuerwehr absolviert.
Ein solides Grundwissen brachten die beiden aber bereits mit, da sie sich in den letzten jahren bei zahlreichen Erprobungen bei der Jugendgruppe schon auf den aktiven Dienst vorbereiten konnten.

In den letzten Monaten wurde den beiden "Jungflorianis" durch langgediente Kameraden der Feuerwehr Puchenau an 5 Samstagen das Handwerk der Feuerwehr in Theorie und Praxis beigebracht. Diese feuerwehrinterne Ausbildung schloss mit einer Abschlussübung

Atemschutzleistungsprüfung Bronze und Silber

2015-03-13 ASLA 2 2015-03-13 ASLA 4

Am Samstag, 13. März 2015 fand die Abnahme der Atemschutzleistungsprüfung der Stufen 1 (Bronze) und 2 (Silber) im Feuerwehrhaus der Stadt Bad Leonfelden statt. Die Feurewehr Puchenau stellte sich mit 2 Trupps zu je drei Mann der anspruchsvollen Prüfung in den Stufen Bronze und Silber.

Bei dieser Prüfung werden sowohl praktische Kenntnisse als auch theoretisches Wissen der Teilnehmer überprüft und so muss bei teilweise kompletter Dunkelheit ein Angriff über eine Hindernisstrecke durchgeführt werden. Dabei ist neben dem richtigen Vorgehen auch Fachwissen aus dem Umgang mit gefährlichen Stoffen gefragt. Auch die Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte zählt zum Prüfungsumfang.

Den hohen Ausbildungsstand der Atemschutzträger zeigt

Monatsübung Gefahren bei Photovoltaikanlagen

IMG 7196 IMG 7199

"Gefahren bei Einsätzen mit Fotovoltaikanlagen" lautete das Thema der Schulung am Freitag, den 13. Februar 2015. Norbert Kaimberger präsentierte dabei sehr anschaulich, welche Gefahren Strom im Allgemeinen, bei Überflutung des Zählerkastens und insbesondere bei vorhandenen Fotovoltaikanlagen bei Einsätzen darstellen.

Die Zahl dieser kleinen Kraftwerke steigt jährlich und die Anlage lässt sich nicht vollständig abschalten, sodass auf einigen Anlageteilen ständig hohe Gleichspannung (bis zu 1000 Volt) anliegt.

Schlagernacht in Puchenau

Feuerwehrball 2015 148 Feuerwehrball 2015 22

 

 

– unter diesem Motto stand der Ball der Feuerwehr Puchenau am 7. Februar im Buchensaal.

Für die Eröffnungsshow konnten wahre Superstars der Schlager- und Volksmusikszene (oder waren es doch nicht die echten?) gewonnen werden. Neben Volks Rock'N'Roller Andreas Gabalier gaben sich die Chartstürmerinnen Andrea Berg und Helene Fischer die Ehre. Rhythmisch eingestimmt wurden die zahlreichen Besucher mit dem Hit „Rock mi“ von Voxxclub. Eine Hommage an den verstorbenen Entertainer Udo Jürgens rundete das Programm der diesjährigen Eröffnungsshow ab.

Später sorgte die Band „Harlekins“ für Stimmung auf dem Tanzparkett. Die Mannschaft von Kommandant Alfred Grubmüller freute sich über den Besuch vieler Ehrengäste sowie der