Atemschutzleistungsprüfung OÖ

2013 03 01-02 ASLABewerbLeonfelden 2 2013 03 01-02 ASLABewerbLeonfelden 9

Am 1. und 2. März wurde die Atemschutzleistungsprüfung in Bad Leonfelden durchgeführt.

Von der FF Puchenau unterzogen sich 2 Trupps der Leistungsprüfung. Der erste Trupp bestehend aus Wolfgang Fritz, Michael Bräuer und Florian Schlagitweit trat in der Stufe 1 (Bronze) an.  Der zweite Trupp bestehend aus Fritz Geyrhofer, Michael Steinbauer und Michael Hehenberger trat in der Stufe 2 (Silber) an.

Beide Trupps meisterten die Leistungsprüfung erfolgreich.

Atemschutzübung ASLA OÖ

2013 02 23 ASLAOÃÃbung 2 2013 02 23 ASLAOÃÃbung 9

Am 01. und 02. März findet die Atemschutzleistungsprüfung OÖ in Bronze und Silber statt. Die Feuerwehr Puchenau nimmt an dieser Leistungsprüfung mit je einem Trupp in Bronze und Silber teil.

Die Atemschutztrupps werden dafür von Atemschutzwart Markus Hehenberger ausgebildet. Die Vorbereitungen für die Leistungsprüfungen stellen im Atemschutz den Kern der Atemschutzausbildung der FF Puchenau dar.  

Montagsübung Seilwindenbetrieb

P2180001 P2180002

Am Montag, den 18. Februar 2013 war das Übungsthema der Einsatz unserer beiden Seilwinden am Rüstlöschfahrzeug (RLFA) und am Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB-A2). Die beiden Fahrzeuge wurden am Bauhofgelände gegenüber positioniert und von den anwesenden Kraftfahrern mit der Seilwinde abwechselnd herangezogen.

Feuerwehrball: Kein Startplatz für Puchenaus Skiathleten

FFBall 02022013 001 FFBall 02022013 002

Der Chef der oberösterreichischen Feuerwehren in ungewohnter Rolle: Beim Puchenauer Feuerwehrball am Samstag (2. Februar) im Buchensaal gab Landesfeuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner eine Kostprobe seines schauspielerischen Talents ab. In der Eröffnungseinlage trat Kronsteiner als ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel auf.

Vollversammlung 2012

Vollversammlung071212 6 Vollversammlung071212 12

Am Freitag, 07.Dezember 2012 hielt die Feuerwehr Puchenau die jährliche Vollversammlung ab. Wie schon zur Tradition geworden wurden dabei die Jubilare gefeiert. So konnte Walter Kronstiener zum 60., Dr. Elfriede Moshammer und Karl Schimböck zum 70., sowie Alois Watzinger zum 80. Geburtstag ein Präsent überreicht werden.

Von der Jugendgruppe besonders geehrt wurde Hannes Grubmüller, der nach 10 Jahren die Leitung der Jugendgruppe an Norbert Kaimberger übergab.

Danach präsentierte Ausbildungsverantwortliche Peter Koppensteiner die Übungsschwerpunkte für das kommende Jahr. Als Gäste bei unserer Weihnachtsfeier durften wir auch heuer wieder unsere Partnerfeuerwehr Lindberg begrüßen.

Heuer wurde die Vollversammlung

Bezirks-Feuerwehrtag 2012 im Buchensaal

BFK1 BFK2

Motivierte Führungskräfte der Zukunft - die Kunst des Animateurs & Dompteurs - war das Thema des diesjährigen Bezirks–Feuerwehrtag am Freitag, 23. November 2012 im Buchensaal in Puchenau.

Den zahlreiche Ehrengästen, an der Spitze, die Führungskräfte unserer Feuerwehren im Bezirk Urfahr wurde nicht nur der Jahresrückblick präsentiert, sondern auch der Führungskräftecheck, übrigens der erste dieser Art in Oberöstereich.

Übung Hydraulische Rettungsgeräte

IMG 5859 IMG 5861

Am Montag, 05.11.2012 fand im Bauhof für unsere jungen Feuerwehrkameraden eine Übung mit den hydraulischen Rettungsgeräten statt.

Dabei wurden die neuesten Methoden im Umgang mit dem hydraulischen Bergegerät (Schere & Spreitzer) geübt. Vor allem die neuen Werkstoffe der immer robuster werdenden Fahrzeuge stellen für die Feuerwehr eine große Herausforderung dar.

Atemschutzleistungsprüfung OÖ Stufe 3 Gold

PB030020 PB030022

Am Samstag, dem 03. November 2012 fand im Feuerwehrhaus Bad Leonfelden die Abnahme der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold statt.

Insgesamt 18 Atemschutztrupps stellten sich der höchsten Prüfung im Atemschutzwesen. Dabei wird bei 5 Stationen das theoretische Wissen und das praktische Können überprüft. Nach der Geräteüberprüfung (Überprüfung von Lungenautomat, Druckminderer und Atemmaske) und der Geräteaufnahme erfolgt eine praktische Einsatzübung. Bei dieser wird unter einsatzmäßiger Belastung der gemeinsame und richtige Vor- und Rückmarsch, die Suche und Abtransport einer bewusstlosen Person sowie die Atemschutz-Außenüberwachung überprüft.

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung 2012

IMG 0923 IMG 0927

Am 19.10.2012 unterzogen sich wiederum zahlreiche Kameraden der Feuerwehr Puchenau der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung".Dabei legten 5 Kameraden dieses Leistungsabzeichen in der Stufe 1 (Bronze), 2 Kameraden in der Stufe 2 (Silber) und 6 Kameraden in der Stufe 3 (Gold) ab.

Erfolgreich bei der 1. Austrian Firechallenge

20121006 161550 20121006 160831

Am Sa. 06. Oktober fand Im Rahmenprogramm der Retter-Messe in Wels die 1. Austrian Firechallenge statt.

Gesucht wird dabei „der härteste Feuerwehrmann des Landes". Ganz nach dem Vorbild der USA wird den Feuerwehrmännern bei diesem Bewerb körperlich einiges abverlangt.

Ziel des Wettkampfes ist es einen simulierten Einsatz durchzuführen. Dabei ist die volle Einsatzkleidung mit angeschlossenem Preßluftatmer zu tragen. In der Summe sind das mehr als 30kg rein an Ausrüstung!