Slipstelle Boje setzen

28032012 Slipstelle Boje setzen 020 28032012 Slipstelle Boje setzen 004
Am 28. März gegen 10 Uhr war es soweit, gemeinsam mit der Schifffahrtspolizei und der Feuerwehr Ottensheim wurde bei der neuen Slipstelle der Feuerwehr die Boje für die Zille gesetzt.

Gasexplosion auf Baustelle: FF Pöstlingberg und FF Puchenau üben gemeinsam

23032012 UEB  Windflachweg mit FF Poestlingberg 043 Individuell 23032012 UEB  Windflachweg mit FF Poestlingberg 035 Individuell
"Gasexplosion auf Baustelle, mehrere vermisste Personen." So lautete die Annahme einer gemeinsamen Übung der Feuerwehren Pöstlingberg und Puchenau am Abend des 23. März 2012.
Die beiden Wehren wurden um 18.33 Uhr zum Wohnhaus Windflachweg 43 in Puchenau gerufen. Auf der Baustelle des leerstehenden Gebäudes vermutete man einen Dachstuhlbrand nach einer Gasexplosion, mehrere Bauarbeiter galten als vermisst.

Fahrsicherheitstraining

2012 02 25 FahrsicherheitstrainingMarchtrenk 11 2012 02 25 FahrsicherheitstrainingMarchtrenk 1
Ein wichtiger Teil im Feuerwehrdienst ist auch die kontinuierliche Ausbildung der Feuerwehrfahrzeuglenker (Kraftfahrer).
Da die meisten Feuerwehrkameraden keine Berufskraftfahrer sind, ist ein regelmäßiges Training mit den Feuerwehr LKWs essentiell, damit auch im Einsatzfall genügend Routine bei der Fahrt zum Einsatz vorhanden ist.

Grundausbildung 2012

2012 02 03 Grundausbildung 5 2012 02 03 Grundausbildung 13
Heuer nehmen die Kameraden David Zellner, Mario Prokesch und Stefan Kapfer an der Grundausbildung teil.
Bei dieser internen Truppmannausbildung werden den neuen Feuerwehrmitgliedern die Grundlagen für den Feuerwehreinsatz nähergebracht. Weiters ist die Grundausbildung die Basis für die folgende Truppführerausbildung (Grundlehrgang).

Monatsübung Gartenstadtzentrum

2012 03 02 Mue Gartenstadtzentrum 94 2012 03 02 Mue Gartenstadtzentrum 101

Am 02. März wurde das neue Gartenstadtzentrum beübt. Die Übungsannahme war ein brennendes Fahrzeug in der Tiefgarage und eine vermisste Person im Kellerbereich des Gebäudes.

20 Jahre Friedenslicht FF-Puchenau

Seit nun 20 Jahren verteilt die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Puchenau das Friedenslicht an die Gemeindebürger von Puchenau. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr das Friedenslicht direkt am 20. Dezember im ORF Zentrum in Linz abgeholt. Anschließend wurde das Licht durch die Feuerwehrjugend und BR Mayrhofer Manfred zur Bezirkshauptmannschaft gebracht und an Bezirkshauptmann Dr. Paul Gruber und Verkehrsreferentin Dr. Andrea Außerweger übergeben.

Adventfeier für Menschen mit Beeinträchtigungen

wei11

Seit nunmehr 14 Jahren werden derartige Weihnachtsfeiern vom Verein Helfen statt reden nach ähnlichem Muster veranstaltet und die Zahl der Besucher steigt und steigt.
Heuer fand die Feier am 11. Dezember wieder im wunderschönen und überaus geräumigen Buchensaal in Puchenau statt und die Plätze reichten fast nicht, die große Anzahl der Teilnehmer zu fassen: