Einsätze

13.09.2018 um 14:29 Uhr Brandmeldealarm Wilheringerstraße 17weiterlesen
12.09.2018 um 09:47 Uhr Ölspur, Ölaustritt Gartenstadtstraße/Schießstattstraßeweiterlesen
03.09.2018 um 20:18 Uhr Überflutung Anschlussmauerweiterlesen
20.07.2018 um 18:43 Uhr Ölspur, Ölaustritt Hammerschmiede 1weiterlesen
07.07.2018 um 10:44 Uhr Türöffnung Wilheringerstraße 2aweiterlesen

Nächtlicher Waldbrand am Steinbruch

Um 01:35 Uhr wurde die Feuerwehr Puchenau am 26. August 2015 zu einem Waldbrand am Steinbruch alarmiert. Unverzüglich rückten 26 Mann unter Einsatzleitung von Kommandant Alfred Grubmüller zur Einsatzstelle aus. In sehr unwegsamem Gelände war ein Waldbrand ausgebrochen. Mit Feuerpatschen und Löschwasser konnte dieser Brand nach rund 3 Stunden gelöscht werden.

Die Brandursache wird derzeit noch durch die Polizei ermittelt.
Die Feuerwehr Puchenau stand mit dem Kommando-, dem Tanklösch-, dem Rüstlösch- und dem Löschfahrzeug im Einsatz.

Update 26. August 2015 09:54 Uhr:

Nach Besichtigung der Brandstelle durch den Bezirksförster wurde die Feuerwehr Puchenau nochmals zu Nachlöscharbeiten alarmiert. Bei den nächtlichen Löscharbeiten blieben einige Glutnester unter dem Waldboden unentdeckt, sodass die Gefahr eines neuerlichen Aufflammens des Bodenfeuer gegeben war. MIt dem Tanklöschfahrzeug konnten diese Glutnester nach weiteren drei Stunden endgültig abgelöscht werden.