Einsätze

03.01.2018 um 23:22 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Achleitenweiterlesen
01.01.2018 um 05:27 Uhr Personenrettung Azaleenwegweiterlesen
01.01.2018 um 01:27 Uhr Personenrettung Schießstattstraßeweiterlesen
31.12.2017 um 17:36 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Schießstattstraße 14weiterlesen
07.11.2017 um 11:58 Uhr Sonstige Technische Hilfeleistung Clarawegweiterlesen

KFZ Brand Gartenstadt 2

KFZBrand240210 001

Aus ungeklärten Umständen fing kurz nach 02 Uhr morgens ein Fahrzeug im Bereich der Gartenstadt 2 Feuer. Die Feuerwehr Puchenau konnte den Brand rasch löschen und ein Übergreifen auf benachbarte Fahrzeuge verhindert. Die Feuerwehr Puchenau war mit 20 Personen im Einsatz.

Verkehrsunfall mit LKW

VU 280110 002

Am Donnerstag, 28.01.2010 um 12:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall auf der B127 Fahrtrichtung Rohrbach alarmiert.
Ein PKW-Lenker kollidierte aus ungeklärter Ursache frontal mit einem LKW.

LKW Bergung

LKWBergung26010 1

Aufgrund des starken Schneefalls blieb ein Müllauto der LINZ AG im Rehgraben hängen.
Mittels Seilwinde konnte die Feuerwehr Puchenau dem LKW die Weiterfahrt ermöglichen.

Verkehrsunfall Eisenbahnkreuzung B 127

VUEisenbahnkrzg241109

Verkehrsunfall zwischen 2 PKW´s auf der Eisenbahnkreuzung der B127 auf Höhe Spar Puchenau. Eines der beiden KFZ kam auf den Schienen der Mühlkreisbahn zu liegen.
Dank der raschen Alarmierung der Feuerwehr und der ÖBB durch die Polizei Puchenau konnte ein Zusammenstoß eines sich nähernden Triebwagens der Mühlkreisbahn verhindert werden.

Baum auf Hausdach Höhenstraße

Baum auf Hausdach 240709 002

Am 24.07. wurde die Feuerwehr Puchenau um 10:00 Uhr zu einem Unwettereinsatz in die Höhenstraße gerufen. Nach dem nächtlichen Sturm lehnte sich ein Nadelbaum auf das Hausdach und beschädigte dieses.
Um überhaupt mit der Arbeit beginnen zu können musste zuerst ein Erdwespennest unter dem Wurzelstock des Baumes entfernt werden, da die aufgeschreckten Tiere den anrückenden Kräften um die Ohren flogen. Nach der Entfernung der Plagegeister wurde, um weitere Schäden am Hausdach zu verhindern, von der Feuerwehr ein Puchenauer Spezialunternehmen angefordert um den Baum mittels Holzgreifer vom Dach zu heben. In weiterer Folge wurde der Baum gleich an Ort und Stelle zu Hackschnitzeln