Abschnitts Atemschutzübung ehem. Bezirksaltenheim Gramastetten

AbschnASUebungGramastetten250408 AbschnASUebungGramastetten250408 1

Bereits zum zweiten mal hatte die Feuerwehr Puchenau die Gelegenheit, im ehemaligen Bezirksaltenheim Gramastetten, welches abgerissen werden soll, eine Atemschutzübung abzuhalten.
Diese Übung wurde in Form einer Abschnittsatemschutzübung durchgeführt und umfasste unter anderem folgende Übungsschwerpunkte, welche hintereinander abgearbeitete wurden.

Großübung "Impuls 08"

101 0489 101 0490

Am 29. März 2008 findet auf der B 127 in Puchenau eine Feuerwehr Großschadenübung statt. Sie wird in Kooperation der Feuerwehr Puchenau, des Abschnitts-Feuerwehrkommandos Ottensheim und der Gemeinde Puchenau als Katastrophenschutzübung veranstaltet.

Geübt werden Rettungseinsätze nach einer Massenkarambolage. Es werden rund 15 unmittelbar beteiligte Unfallfahrzeuge aufgebaut werden. Mit einer Vielzahl unterschiedlichst verletzter Personen wird gerechnet. Verschiedene Übungseinlagen werden den Einsatz der Feuerwehren besonders herausfordernd gestalten. Dazu gehören unter anderem der „übliche Unfallstau“, und die Schaulustigen, die die Anfahrt und die Arbeit erschweren.

Monatsübung Schaum 2007

MUE Schaum060707 MUE Schaum060707 1

Bei dieser Monatsübung probierten wir unter anderem unseren neuen Leichtschaumgenerator aus. Mit diesem Gerät ist es möglich binnen kurzer Zeit ganze Räume mit Schaum auszufüllen.

Montagsübung hydraulisches Bergegerät und Beleuchtung

MUE Beleuchtung MUE Beleuchtung 1

Am Mo. 19. März 2007 wurde eine Übung der 3 Gruppen mit der Jugend gemeinsam durchgeführt. Die Übung wurde in Form eines Stationsbetriebes durchgeführt, wo sowohl die aktiven Feuerwehrkameraden als auch der Nachwuchs sich mit den Feuerwehr-Gerätschaften und den Fahrzeugen auseinandersetzen mussten.
Unter anderem wurde mit dem hydraulischen Bergegerät, Beleuchtungsgerät, als mit diversen Pumpen geübt.