Monatsübung LKW- Unfall 2004

IMG 1810 Large IMG 1826 Large

Bei frühlingshaftem Wetter und strahlendem Sonnenschein hatten wir dieses Jahr die Möglichkeit, auf einem für diesen Tag wegen Felsräumungsarbeiten gesperrten Teilstück der Rohrbacher Bundesstraße einen Verkehrsunfall zu beüben.
Der Alarmtext für diese Übung hätte in etwa so lauten können: "Schwerer Verkehrsunfall auf der B 127, Höhe Anschlussmauer mit mehreren eingeklemmten Personen".

Atemschutz Leistungsabzeichen Pinkafeld 2004

AS Leistungsabzeichen AS Leistungsabzeichen 1

Die Feuerwehr Puchenau erreichte beim Atemschutzleistungswettbewerb in Pinkafeld den ausgezeichneten 4 Platz!

Bei diesem Wettbewerb wurden Fähigkeiten wie die Menschenrettung, die Durchquerung einer Hindernisstrecke im Dunkeln, das Abdichten eines Gasgebrechens, sowie die präzise Handhabung mit Atemschutzgerät und Maske demonstriert.
Ein theoretischer Test über die Bereiche Atmung und Atemschutz rundete die Prüfung ab.

Rette- und Bergespreng- Übung 2004

RuB0603 RuB0603 3

Seitens der FF Puchenau wurde die Möglichkeit benutzt, das Objekt Großamberstraße Nr. 1, das in den nächsten Tagen abgerissen wird, für diverse Übungen zu benutzen. Neben einer Atemschutz- und einer Allgemeinen Übung wurde das Objekt auch für eine Rette- und Bergespreng- Übung benutzt.

Bewerbssaison 2004

Bewerbsgruppe04

Bewerbssaison 2004

 

Bewerbe

DatumOrtZeit BronzeZeit StaffellaufFehlerpunkteRang Bronze
05.06.2004 Oberbairing (Abschnittsbewerb Urfahr- Umgebung) 87 68,89 5 29/33
26.06.2004 Landshaag (Abschnittsbewerb Ottensheim) 80,9 61,4 5 14/16
03.07.2004 Schenkenfelden (Abschnittsbewerb Linz) 92,4 63,2 31/33
09. - 10.07.2004 Schärding (Landesbewerb) 79,6 61,62 5 306/384
14.07.2004 Herzogsdorf (Nasslöschbewerb) 106,6 15 6/8

Feuerwehr Leistungsabzeichen in Gold 2003

FLA FLA 1

Die Teilnehmer am Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen und Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold am 16.5.2003 in der Landesfeuerwehrschule. AW Michael Kern und HBM Johannes Grubmüller sind die beiden erfolgreichen Puchenauer Teilnehmer. M. Kern wird Bezirksbester. Erwin König (FF Landshaag) gewinnt im Zillenbewerb in der Wertungsklasse II und Norbert Weißhäupl (FF Höflein) wird Zweiter in der Wertungsklasse I.