Einsätze

03.01.2018 um 23:22 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Achleitenweiterlesen
01.01.2018 um 05:27 Uhr Personenrettung Azaleenwegweiterlesen
01.01.2018 um 01:27 Uhr Personenrettung Schießstattstraßeweiterlesen
31.12.2017 um 17:36 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Schießstattstraße 14weiterlesen
07.11.2017 um 11:58 Uhr Sonstige Technische Hilfeleistung Clarawegweiterlesen

Wohnhausbrand Alarmstufe 2 in Niederottensheim

Am Sonntag, 24. April 2016 wurde die Feuerwehr Puchenau um 2:37 Uhr morgens zu einem Wohnhausbrand der Alarmstufe 2 in den Hollinderweg nach Ottensheim alarmiert.
Unverzüglich rückte das Tanklöschfahrzeug mit 9 Mann zur Einsatzstelle aus.

Die Aufgabe der eingesetzten Mannschaft der Feuerwehr Puchenau bestand in der Brandbekämpfung von außen.
Nach gut dreieinhalb Stunden konnte der Brand von den 8 eingesetzten Feuerwehren aus Goldwörth, Gramastetten, Höflein, Koglerau, Ottensheim, Puchenau, Rottenegg und Walding soweit unter Kontrolle gebracht werden, dass die Puchenauer Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus einrücken konnte.
Die Brandursache und der Schadensumfang sind derzeit noch unklar.

2016 04 24 BrandOttensheim 52016 04 24 BrandOttensheim 132016 04 24 BrandOttensheim 22IMG-20160424-WA0000IMG-20160424-WA0001

Fotos Bezirksfeuerwehrkommando Urfahr-Umgebung:

wohnhausbrand002wohnhausbrand006wohnhausbrand020wohnhausbrand024

Weitere Fotos unter: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157667342831822