Einsätze

20.01.2018 um 12:27 Uhr Brand Elektrische Anlagen Großambergstraßeweiterlesen
03.01.2018 um 23:22 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Achleitenweiterlesen
01.01.2018 um 05:27 Uhr Personenrettung Azaleenwegweiterlesen
01.01.2018 um 01:27 Uhr Personenrettung Schießstattstraßeweiterlesen
31.12.2017 um 17:36 Uhr Freimachen von Verkehrswegen Schießstattstraße 14weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person B127

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Rohrbacher Bundesstraße auf Höhe Anschlussmauer wurde die Feuerwehr Puchenau am 9. Februar um 15:26 alarmiert.

Ein PKW war gegen einen Laternenmast geprallt, die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt.
Da sich der Unfallort in der Nähe der Stadtgrenze zu Linz ereignete, wurde auch die Berufsfeuerwehr Linz automatisch mit alarmiert.

Durch den Einsatz der beiden Wehren, die mit 23 Mann anrückten, konnte die im Beinbereich eingeklemmte Person rasch befreit und an den anwesenden Rettungsdienst (Notarzt und Rotes Kreuz Linz) übergeben werden.

Die Polizeiinspektionen Gramastetten und Puchenau sicherten die Unfallstelle ab.

20120209VUEK 420120209VUEK 120120209VUEK 720120209VUEK 1020120209VUEK 12IMG 5453IMG 5457IMG 5467